100 150
100   150
 
erleuchtung | von kirsten rick
 
       
  erleuchtung  
     
 

Was tust Du, damit Deine Beziehung hält?

Xavier: Nicht aus der Haut fahren wegen jeder Scheiße. Es wird oft von der Männerwelt nicht verstanden, was da alles von Frauen an einen herangetragen wird. Dinge, die die meisten Männer immer wieder zur Weißglut bringen. Mir fällt gerade kein Beispiel ein.

Das wäre aber interessant.

Xavier: Alltagsthemen halt. Das Licht funktioniert nicht, Überweisungen - das sind so Dinge, da könnte ich durchdrehen. Wenn ich gerade für ein Auto Interesse bekundet habe, dann sollte man mich die nächste Viertelstunde lang besser nicht mit irgendwelchen Überweisungen für irgendwelche Sachen nerven. Von weit her geholte Sachen wichtig machen, das können Frauen gut.

Die Sachen mögen Dir von weit hergeholt erscheinen.

Xavier: Logo. Und dann würde ich schon gerne mal aus der Haut fahren.

Wenn Du zum Beispiel eine Glühbirne wechseln sollst?

Xavier: Nee, eine Glühbirne nicht, da haben wir schon einen Weg gefunden.

Ihr habt einen Weg gefunden, die Glühbirnen nicht zu wechseln?

Xavier: Also, dann wird die halt ein paar Tage später gewechselt oder das wird ignoriert.

Du ignorierst kaputte Glühbirnen?

Xavier: Klar. Wir haben so viele Glühbirnen im Haus. Ich bin jetzt eh kein pingeliger Typ. Wenn zum Beispiel Licht angeblieben ist über den Tag, das macht mir nichts aus. Dann kommt meine Freundin abends und sagt: ,,Du, das Licht war den ganzen Tag an." Daß sie das überhaupt erwähnt! Das ist mir völlig unverständlich! Das ist doch scheißegal! Das kostet 11 Pfennig.

Und wenn wochenlang die Lampe im Bad nicht funktioniert?

Xavier: Wir haben mehrere Glühbirnen im Bad.

Es ist immer hell genug?

Xavier: Es ist eigentlich immer hell genug. Es geht ihr dann doch eigentlich nur darum, daß in unserem Haus keine Glühbirnen kaputt sein dürfen. Oder in den Häusern von Frauen.

Wenn die Glühbirnen an entscheidenden Stellen sind...

Xavier: Dann hast Du nicht genug Glühbirnen. Dann mußt Du an strategischen Stellen noch mehr wichtige Punkte ausleuchten. Hast Du überhaupt jemanden, der sie wechselt?

Ich kann das schon alleine.

Xavier: Ja, klar, aber irgend jemand muß die Glühbirne ja auch holen.

Das ist ja noch einfacher, als sie zu wechseln. Man geht in den Supermarkt...

Xavier: Ich bin nicht derjenige, der sie holt.

Nein?

Xavier: Das ist immer so ein Spießrutenlaufen. Aber ich kann mir die Glühbirnen doch einfach bringen lassen.


kirsten rick auf dem sofa
porsche girl. 
	    alle folgen