logi
575
ol
or

Home | Stories | Sieben | Sounds | Lounge| Sofatest | Sofisten | Über Sofa | Mail

ul
ur
575
0l
or
lota
eileen gray

Sofa: Lota | Designer: Eileen Gray
Entstehungsjahr: 1924 | Hersteller: ClassiCon

Das Bemerkenswerte an diesem Sofa, das Eileen Gray für das Appartement der Madame Mathieu Lévy in der Pariser rue de Lota entwarf, ist der Umstand, daß es den Benutzer augenblicklich in die Horizontale nötigt - so kopfkissenartig einladend liegen die beiden Seitenpolster auf den hochglanzlackierten Seitenkästen. Allerdings ist es gefährlich, dieser Einladung mit zu großem Schwung zu folgen: Die Kästen, auf Rollen montiert, sind nur mit Magneten am Mittelteil befestigt. Unvermutet sexy ist die Lackierung der Kästen: an der Vorderseite bechsteinflügelschwarz, unter den Kissen sündig rot. Alles in allem, wie jemand schrieb, eine "Mischung aus englischer Exzentrik, französischer Eleganz und deutscher Sachlichkeit" - das Banalste dreier Kulturen zu einem unsterblichen Sofa vereint.

Meike Winnemuth

ul
ur
575
ol0
0r

Lesen Sie auch:
Josef Hoffmann "Alleegasse" | Henry David Thoreau über Möbel
Alle Sofas in der Hall of Fame

ul
ur